Blogs - Überblick und Management

Folgen

Überblick 

Erstellung eines Blogs 

Blog-Einträge hinzufügen oder bearbeiten 

Einfügen von v2.10 Blogs in neue Blogs 

Weitere Leitfäden für Blogs

Leser verstehen grundsätzlich, dass sich Blogs von anderen Inhalten unterscheiden. Blogs werden oft rund um bestimmte Themen erstellt, wie z.B. "Örtliche Traditionen" oder "Design", und es gibt es auch Blogs eines einzelnen Autors. Insofern kann man Blogs wie eine Zeitungskolumne betrachten, die eine fortlaufende Serie von verwandten Artikeln enthält.  

Technisch gesehen sind die Blogs im Metro Publisher System Abschnitte (Sektionen) mit einigen Extras. Sie können so viele Blogs erstellen, wie Sie möchten und der entsprechende Workflow ist der Abschnittserstellung beinahe identisch. Der einzige Unterschied zwischen Blogs und Abschnitten ist, dass ein Blog einige Standardelemente hat, die auf einer Abschnittsseite eventuell nicht benötigt werden. Blogs haben z.B., genauso wie Abschnitte auch, eine Übersichtsseite auf der die neuesten Blog-Einträge zusammengefasst und folgerichtig angezeigt werden. Blog-Übersichtsseiten enthalten im Allgemeinen jedoch auch zusätzliche Informationen, wie z.B. eine Beschreibung des Blogs, die Kontaktinformation des Autors, eine Tag Cloud und die aktuellsten Einträge. Eine Blog-Übersichtsseite ist daher eine Art Start- oder Abschnittsseite für einen bestimmten Blog. 

Bei der Erstellung eines neuen Blogs gehen Sie also gedanklich so vor, als würden Sie eine Abschnittsseite mit zusätzlichen Features erstellen.

Erstellung eines Blogs

Für das Vollbild klicken Sie auf das Symbol im Video Player. 

 

Blog Admin Seite

Um einen neuen Blog zu erstellen, müssen Sie als Admin eingeloggt sein. Gehen Sie dann zu Sektion > Blog hinzufügen. 

  1. Blog Titel: Geben Sie Ihrem Blog einen Namen.
  2. Blog URL Name: Metro Publisher erstellt automatisch die URL für Ihren Blog. Die URL besteht aus dem Blog-Namen der kleingeschrieben wird und alle Wörter werden durch Bindestrich getrennt. In den meisten Fällen ist das auch genug. Sie können die URL aber auch abändern, wenn Sie wollen, dass der Name leichter zu merken ist oder wenn Sie keine Bindestriche wollten. 
  3. Relative URL: Das ist der Pfad, um zu diesem Blog zu verlinken. 
  4. Meta Titel: Sie könne Ihre eigene Meta-Information hinzufügen. Das ist der Meta-Titel, der automatisch vom Blog-Namen abgeleitet wird. 
  5. Meta Beschreibung: Sie könne Ihre eigene Meta-Information hinzufügen. Das ist der Meta-Titel, der automatisch von der Blog-Beschreibung abgeleitet wird. 
  6. Meta Schlüsselwörter (auch Keywords genannt): Sie könne Ihre eigene Meta-Information hinzufügen. Keywords sind eigentlich nicht mehr so wichtig, aber Sie können sie hier einfügen. 
  7. Vorherigen / Nächsten Link zeigen: Das ist ein beliebtes Navigationselement für Blogs. Dies Elemente werden dann in Ihren Blog erscheine, wenn Sie die Option anklicken.  
  8. Tag Cloud (Etiketten-Wolke) Sprocket: Mit dieser Option erscheint eine sogenannte Tag Cloud, mit allen Etiketten, die in diesem Blog benutzt werden. Geben Sie einen Titel and und ein Maximum an Tags. 
  9. "Über" Sprocket: Es gibt auch die Möglichkeit ein HTML Sprocket einzufügen, um Information zum Blog zu zeigen. Geben Sie einen Titel und eine kurze Beschreibung zum Blog ein. Sie können auch ein Kontakt-Email angeben. Der Email-Text ist das, was der Leser sieht, das heisst, die eigentliche Email Adresse (z.Bsp.: jane-doe@mywebsite.com).
  10. Neuer Eintrag: Diese Option erlaubt es, eine automatisierte Listen-Sprocket mit den neuesten Blog-Einträgen zu zeigen. Geben Sie eine Maximalanzahl an.

Sobald alle diese Informationen eingegeben und gespeichert sind, ist Ihr Blog erstellt. Um die tagtägliche Aktualisierung durchführen zu können, müssen Sie nur von Admin auf Redakteur umschalten. 

HOME | ZURÜCK NACH OBEN

Blog-Einträge hinzufügen oder bearbeiten 

Blog-Einträge sind besonderer Fälle. Da ein Blog mit einer Zeitungskolumne -also einer Serie laufender Artikel- verglichen werden kann, denken Sie daran, dass Blog-Einträge (Artikel oder Reviews) sequentiell gezeigt werden. Egal welche Art von Inhalt -Artikel oder Restaurant-Kritik- ein Blogger erstellt, dieser erscheinen nur im jeweiligen Blog, dem er zugeordnet wurde.  

Um Blog-Einträge hinzuzufügen oder zu bearbeiten:

  1. Einloggen: Loggen Sie sich als Redakteur ein und gehen Sie zu "Inhalte" in der Hauptnavigation. 
  2. Blog Filter: Auf der Inhaltsüberblickseite können Sie nach Blogs filtern. 
  3. Eintrag hinzufügen oder bearbeiten: Hier könne Sie entweder einen schon bestehenden Blog bearbeiten oder einen neuen Eintrag hinzufügen.
  4. Blog auswählen: Fügen Sie die nötigen Informationen hinzu -so als wäre es ein normaler Artikel- und wählen Sie den Blog aus, in dem Sie den Eintrag veröffentlichen wollen. 
  5. Speichern Sie. 

Um mehr Informationen zu den jeweiligen Blog-Elementen zu bekommen, gehen Sie zu Übersicht der Inhaltstypen

HOME | ZURÜCK NACH OBEN

Einfügen von v2.10 Blogs in neue Blogs

Sollten Sie bereits einen Blog haben und sie möchten diesen in das neue Blog-Schema, das wir in der Version 2.10 eingeführt haben, überführen, dann keine Angst: das geht sehr einfach. Zuerst erstellen Sie einen neuen Blog. Dann führen Sie die Inhalte vom alten in den neunen über. 

So wird es gemacht: 

Schritt 1: Erstellen Sie einen neuen Blog

  1. Loggen Sie sich als Admin. ein. 
  2. Dann gehen Sie zur "Sektionen" und klicken Sie "Blog hinzufügen". In diesem Schritt erstellen Sie eine neue Blog-ähnliche Sektion.
  3. Geben Sie dem Blog einen Namen und vervollständigen Sie alle Felder in "Blog hinzufügen"
  4. Speichern Sie und Ihr neuer Blog ist erstellt. 

 

HINWEIS: Sobald Sie die Inhalte des alten Blog in den neuen überführen, erstellt Metro Publisher automatisch 301 Redirects für jeden einzelnen Inhalt. Das bewirkt zwei konkrete Dinge: 1.) Der eingehender Traffic wird automatisch auf die neue URL weitergeleitet; und 2. wird den Suchmaschinen signalisiert, dass die Seite dauerhaft verschoben wurde. Diese beiden Punkte garantieren, dass SEO Aspekte nicht beeinflusst werden.  

 

Schritt 2: Inhalte in den neuen Blog überführen 

  1. Loggen Sie sich jetzt als Redakteur ein. 
  2. Als nächstes, gehen Sie zu Inhalt. 
  3. Filtern Sie so in der Übersichtstabelle, dass nur Ihre alten Blog-Einträge gezeigt werden.
  4. Wählen Sie all aus. 
  5. Klicken Sie "Verschieben" und vom Menü klicken Sie die Blog-ähnliche Sektion, die soeben erstellt wurde. 
  6. Klicken Sie Okay und alle Ihre Blog-Einträge werden vom alten Blog in die neue Blog-ähnliche Sektion verschoben worden sein. 

 

HINWEIS: Obwohl es einfach ist, eine neue Sektion zu erstellen und die Inhalte überzuführen, denken Sie daran, dass diese Änderungen die Anzeigen, die Sie schalten beeinflussen können. Sollten Sie Anzeigen schalten, dann müssen Sie die Anzeigenplatzierungen aus Ihrem alten Blog dementsprechend anpassen. 

 

Weitere Leitfäden zum Thema Blog

 

HOME | ZURÜCK NACH OBEN

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk