Erweiterte Einträge-Sprocket (Featured Listing Sprocket)

HINWEIS: Voraussetzung für dieses Sprocket, ist dass Sie Ihr Verzeichnis eingerichtet habe. Hinweise für das Einrichten eines Firmenverzeichnisses, zu Kurzlinks und dem Verzeichnis-Modul finden in den Hilfeseiten des Standorte & Verzeichnis-Forums.

 

Überblick

Das Bevorzugter Eintrags-Sprocket hilft dabei, Anzeigenkunden ihres Verzeichnisses an verschiedenen Stellen außerhalb des Verzeichnisdienstes hervorzuheben. Das Sprocket stellt den Firmennamen (verlinkt zur Eintragsseite) dar, die Adresse, ein kleines Vorschaubild (Thumbnail; verlinkt zur Eintragsseite) und verlinkt zu Bewertungen, Veranstaltungen und Rabattcoupons.

featured-listing-sprocket.jpg

[Abb.: Admin-Bereich des Bevorzugter Eintrags-Sprockets und Bespiel eines Sprockets]

 

1. Überschrift: Dabei handelt es sich um eine dynamische Textüberschrift, die im Sprocket-Kopf erscheint, wenn keine Überschriftengrafik verwendet wird. Beispiel: 01 oben zeigt die Textüberschrift. Wenn keine Überschriftengrafik festgelegt wird, erscheint der Text, den Sie im Feld ‚Überschrift‘ hinterlegt haben als Textüberschrift.

2. Überschriftengrafik: Mit einer Überschriftengrafik hilft dabei, das Sprocket visuell abzuheben. Die Überschriftengrafik, so sie denn eingesetzt wird, ersetzt die dynamische Textüberschrift. Das Erscheinungsbild des Sprockets wird durch die CSS bestimmt, die auch das allgemeine Erscheinungsbild der gesamten Seite reguliert. Es ist aber auch möglich, das Sprocket durch Verwenden eines grafischen Überschriftenelementes, deutlicher zu differenzieren. Beispiel 02 oben zeigt, was geschieht, wenn eine Überschriftengrafik anstelle der dynamischen Textüberschrift verwendet wird. In diesem Beispiel wurde eine Grafik mit einer grafisch interessanteren Überschrift eingefügt.

 

HINWEIS: Hinweis: Beachten Sie, das die Grafik exakt für die Stelle beschnitten sein muss, an der das Sprocket verwendet wird. Wird eine Überschriftengrafik verwendet, sollte diese 300 Pixel für den rechten Balken und 225 für den linken Balken der Webseite breit sein.

Diese Funktion steht Standardnutzern nicht zur Verfügung.

3. Darstellungsreihenfolge: Wählen Sie zwischen „Zufällig“ oder „Aktuellster zuerst“

4. Anzahl darzustellender Einträge: Wählen Sie hier die Anzahl der Einträge, die im Sprocket angezeigt werden sollen.

5. Rubriken: Wählen Sie ‚alle‘, um alle Einträge des Verzeichnisses einzubeziehen oder geben Sie genau an, welche Rubrik erscheinen soll.

6. Titel: Diese Information wird nur intern im Arbeitsbereich verwendet.

7. Beschreibung: Diese Information wird nur intern im Arbeitsbereich verwendet.

8. Anwendung: Zeigt eine Übersicht an, wo das Sprocket zurzeit erscheint.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk